Gastgeberinnen

„Das Schwerste: immer wieder entdecken, was man ohnehin weiß.“ (Elias Canetti)
 

Gastfreundlichkeit aus Leidenschaft? Gibt es das wirklich?

Wir meinen ja! Und unsere zahlreichen Stammgäste bestärken uns darin.

Seit drei Generationen liegt das uns Frauen der Familien Wenz und Schmitt sozusagen im Blut. Die Mutter der heutigen Inhaberin, Helga Schmitt-Wenz, führte das Hotel garni gut dreißig Jahre und widmete sich mit einem zweiten Projekt, dem „Landhotel Katharinenhof“, auch  um die touristische Entwicklung im Bayrischen Wald. Dafür wurde Katharina Wenz 1974 das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Helga Schmitt-Wenz trat 1980 ihre Nachfolge im Hotel Palmenhof an. Sie ist auch die treibende Kraft, die mit Gespür für Gastlichkeit und Stil den unverwechselbaren Charakter des Hotel Palmenhof geprägt hat.

In dritter Frauen-Generation setzt ihre Tochter Sabine Gaumann diese Gastgebertradition erfolgreich fort. Sie ist seit 2002 für die Organisation und den familiären Charakter des Hotel Palmenhof und des Appartementhaus Mendelssohn verantwortlich.
 

zurück